PD Dr. med. Wassilios Bentas (Facharzt für Urologie)

Kurzangaben zur Person
Name: Bentas
Vorname: Wassilios
Akad. Titel: Privatdozent Dr. med.
Geburtsdatum 17.09.1970
Geburtsort Flörsheim
Nationalität Griechisch und Deutsch
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Beruflicher Werdegang
Seit Oktober 2017 Niederlassung in eigener Praxis
04/09 – 09/17 Niederlassung in Berufsausübungsgemeinschaft mit Franz Hirschle
02/09 Verleihung der Habilitationsurkunde und des Titels eines Privatdozenten
Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main
07/08 – 03/09 Oberarzt
Klinik für Urologie, Kantonsspital Frauenfeld (CH)
06/08 Erwerb Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie
08/06 Erwerb Zusatzbezeichnung Andrologie
07/06 – 05/08 Geschäftsführender Oberarzt
Klinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Frankfurt/Main
01/04 – 06/06 Oberarzt
Klinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Frankfurt/Main
01/03 – 12/03 Oberarzt
Klinik für Urologie, Kantonsspital Münsterlingen (CH)
10/02 Facharzttitel für Urologie
04/01 – 12/02 Assistenzarzt
Klinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Frankfurt/Main
04/00 – 03/01 Assistenzarzt
Klinik für Chirurgie, Deutsche Klinik für Diagnostik Wiesbaden
06/98 Verleihung des Doktortitels
03/98 Approbation als Arzt
02/97 – 03/00 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt, Klinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Frankfurt/Main
06/96 – 11/96 Arzt im Praktikum, Universitätskinderklinik Würzburg
05/96 Staatsexamen Humanmedizin, Universität Würzburg
Mitgliedschaften
DGU Deutsche Gesellschaft für Urologie
EAU European Association of Urology
AGNU Arbeitskreis Niedergelassener Urologen
IQUO Interessensverband zur Qualitätssicherung der Arbeit niedergelassener Uro-Onkologen in Deutschland e.V.
BDU Berufsverband der Urologen in Deutschland e.V.
DGMG Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V.
ONKOLOGIKUM Ambulante Krebsmedizin in Singen
GDGU Griechisch-Deutsche Gesellschaft für Urologie
Operative Expertise

Meine operative Erfahrung konnte ich während meiner langjährigen Tätigkeit als Assistenzarzt, Facharzt und schließlich Oberarzt bzw. Geschäftsführender Oberarzt an der Universitätsklinik Frankfurt am Main sowie an den Kantonsspitälern Münsterlingen (CH) und Frauenfeld (CH) erwerben. Hier habe ich über viele Jahre sämtliche kleine und große Operationen auf urologischem Fachgebiet durchgeführt. Schwerpunkte meiner operativen Tätigkeit waren mikrochirurgische und minimal-invasive Operationsverfahren (Schlüssellochchirurgie), die Nierentransplantation sowie bis 2016 die Da Vinci-assistierten, robotergestützten Operationen. Die „Einführung des da Vinci-Operationsroboters in die minimal-invasive operative Urologie“ war Thema meiner Habilitationsschrift. Sowohl zur Nierentransplantation als auch zu Da Vinci-assistierten Operationen konnte ich Fachbeiträge in renommierten nationalen und internationalen medizinischen Fachzeitschriften veröffentlichen.
Im ambulanten Bereich kann ich nur einen kleinen Teil meines operativen Spektrums anbieten. Hier liegt der Schwerpunkt in der Vasektomie. Diese wird ambulant seit 2009 von mir angeboten.

Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften
  1. Tsaur I, Jones J, Gossmann J, Bentas W. Postoperative voiding dysfunction in elderly male renal transplant recipients.
    Transplant Proc. 2009 Jun;41(5):1615-8
  2. Jones J, Bentas W, Blaheta RA, Makarevic J, Hudak L, Wedel S, Probst M, Jonas D, Juengel E. Modulation of adhesion and growth of colon and pancreatic cancer cells by the histone deacetylase inhibitor valproic acid.
    Int J Mol Med. 2008 Sep;22(3):293-9
  3. Bentas W, Jones J, Urbschat A, et al. Effect of procurement-related organ lesions on renal transplant outcome.
    Clin Transplant. 2008 Jul-Aug;22(4):411-7
  4. Bentas W, Jones J, Karaoguz A, et al. Renal transplantation in the elderly: surgical complications and outcome with special emphasis on the Eurotransplant Senior Programme.
    Nephrol Dial Transplant. 2008 Jun;23(6):2043-51
  5. Bentas W, Probst M, Jones J, et al. Quality of kidney procurement in Germany: Ten years experience on 486 renal allografts in a single centre.
    Urologe A 2007 Mar;46(3):268-273
  6. Binder J, Brautigam R, Jonas D, Bentas W. Robotic surgery in urology: fact or fantasy?
    BJU Int 2004 Nov;94(8):1183-7
  7. Beecken WD, Engl T, Blaheta R, Bentas W, et al. Angiogenesis inhibition by angiostatin, endostatin and TNP-470 prevents cyclophosphamide induced cystitis.
    Angiogenesis 2004;7(1):69-73
  8. Pegios W, Bentas W, Wittmann L, et al. MRI staging of prostate cancer with the combined endorectal body phased-array coil and histologic correlation.
    Rofo. 2003 Dec;175(12):1660-6
  9. Bentas W, Wolfram M, Brautigam R, et al. Da Vinci robot assisted Anderson-Hynes dismembered pyeloplasty: technique and 1 year follow-up.
    World J Urol 2003 Aug;21(3):133-8
  10. Beecken WD, Wolfram M, Engl T, Bentas W, et al. Robotic-assisted laparoscopic radical cystectomy and intra-abdominal formation of an orthotopic ileal neobladder.
    Eur Urol 2003 Sep;44(3):337-9
  11. Bentas W, Wolfram M, Jones J, et al. Robotic technology and the translation of open radical prostatectomy to laparoscopy: the early Frankfurt experience with robotic radical prostatectomy and one year follow-up.
    Eur Urol 2003 Aug;44(2):175-81
  12. Wolfram M, Brautigam R, Engl T, Bentas W, et al. Robotic-assisted laparoscopic radical prostatectomy: the Frankfurt technique.
    World J Urol 2003 Aug;21(3):128-32
  13. Khan MF, Binder J, Dogan S, Bentas W, et al. First report on sequential totally endoscopic thymomectomy and adrenalectomy using computer-enhanced telemanipulation.
    Surg Endosc 2003 Jun 19
  14. Bentas W, Beecken WD, Glienke W, et al. Serum levels of basic fibroblast growth factor reflect disseminated disease in patients with testicular germ cell tumors.
    Urol Res 2003 Feb;30(6):390-3
  15. Beecken WD, Bentas W, Glienke W, et al. Serum angiogenic activity: diagnostic relevance in renal cell carcinoma.
    Eur Urol 2002 Oct;42(4):364-9
  16. Pegios W, Rausch M, Balzer JO, Wolfram M, Bentas W, et al. MRI and color-coded duplex sonography: diagnosis of partial priapism.
    Eur Radiol 2002 Oct;12(10):2532-5
  17. Beecken WD, Bentas W, Engels K, et al. Reduced plasma levels of coagulation factors in relation to prostate cancer.
    Prostate 2002 Oct 1;53(2):160-7
  18. Bentas W, Wolfram M, Brautigam R, et al. Laparoscopic transperitoneal adrenalectomy using a remote-controlled robotic surgical system.
    J Endourol 2002 Aug;16(6):373-6
  19. Binder J, Jones J, Bentas W, et al. Robot-assisted laparoscopy in urology. Radical prostatectomy and reconstructive retroperitoneal interventions.
    Urologe A 2002 Mar;41(2):144-9
  20. Bentas W, Karch H, Huppertz HI. Lyme arthritis in children and adolescents: outcome 12 months after initiation of antibiotic therapy.
    J Rheumatol 2000 Aug;27(8):2025-30
  21. Huppertz HI, Bentas W, Haubitz I, et al. Diagnosis of paediatric Lyme arthritis using a clinical score.
    Eur J Pediatr 1998 Apr;157(4):304-8
  22. Huppertz HI, Karch H, Suschke HJ, Doring E, Ganser G, Thon A, Bentas W. Lyme arthritis in European children and adolescents. The Pediatric Rheumatology Collaborative Group.
    Arthritis Rheum 1995 Mar;38(3) :361-8